Hotline: 07345 80770

Wie funktioniert der Thermal Experience  Index  von Canada Goose?

 

Thermal Experience Index 

Die Wahrnehmung von Temperatur empfindet jeder Mensch unterschiedlich. Doch jeder Mensch benötigt heute für die kalten Wintermonate einen zuverlässigen und ansprechenden Schutzschild in Form einer Winterjacke. Dabei kommt es auch noch auf die jeweilige Aktivität an, der Sie sich widmen. Arbeiten Sie bei Schnee und Kälte draußen oder unternehmen Sie regelmäßig Winterwanderungen? Werden Sie die skandinavischen Landschaften erkunden oder wollen Sie einfach nur stilvoll durch die Einkaufsstraßen schlendern?

Canada Goose führte 2012 mit dem Thermal Experience Index (TEI) ein 5-Punkte-System ein, um Ihnen bei der Suche nach der perfekten Winterjacke für jede Aktivität hilfreiche Anhaltspunkte zu geben.  Um die ideale Jacke für die kommenden Winter zu finden ist es ratsam, wenn Sie sich über die folgenden 4 Punkte zuerst Gedanken machen:

-          Wie hoch ist die Durchschnittstemperatur an dem Ort, an dem ich die Jacke tragen will?

-          Was tue ich in der Jacke? Ein Expeditionsparka erfüllt andere Eigenschaften als die alltagstaugliche Winterjacke für den Stadtbummel!

-          Welche Kleidung will ich darunter tragen?

-          Friere ich sehr schnell oder ist mir auch bei kalten Temperaturen schnell warm?

Sind diese Fragen beantwortet so bleibt eigentlich nur noch eine weitere übrig: Welche Farbe darf es denn sein?

Die auf Herz und Nieren ausgiebig geprüften Winterjacken und Parkas von Canada Goose verfügen alle über ein Temperatursiegel, welches den optimalen Einsatzbereich der jeweiligen Jacke angibt. Im Folgenden zeigen wir Ihnen das 5-Punkte-System von Einstufung TEI 1 (5° C bis -5° C)  bis TEI 5 (bis -30°C)  auf und präsentieren Ihnen dazu passende Modelle von Canada Goose. Bitte beachten Sie hierbei, dass dies Vorschläge sind, die in ausgiebigen  Testphasen entwickelt wurden. Niemand kennt Ihren Körper und Ihr Wärmeempfinden besser als Sie selbst, daher betrachten Sie diese Punkte als Orientierungswerte.

TEI1-Bekleidung

TEI 1 – Lightweight (5° C bis -5° C) - Leichtgewichtige Modelle für aktive Beschäftigungen

Mit Jacken der ersten Kategorie TEI 1 bleibt ihr Körper immer schön warm, während Sie in Bewegung sind. Im Temperaturbereich von 5° C bis -5° C bieten Modelle, wie beispielsweise die Hybridge Lite Jacket oder der Hybridge Lite Hoody, hervorragenden Schutz vor äußeren Einflüssen. Alle Jacken und Westen sind überaus komfortabel und praktisch.  Diese Kategorie eignet sich hervorragend für alle Winter-Jogger und Hobby-Langläufer und Menschen, die in kühlem, aber nicht frostigem Klima leben.

 

 

TEI2-Bekleidung

TEI 2 – Versatile (0° C bis -15° C) - Vielseitige Allroundjacken für nahezu alle Bedingungen

Canada Goose Bekleidung mit dem TEI 2 Symbol zeichnet sich durch seine enorme Vielseitigkeit aus. Diese Winterjacken sind überaus praktisch, schnell und klein verstaut und bieten dennoch optimalen Schutz vor Wind, Nässe und Kälte. Speziell entwickelt für kalte und milde Temperaturen bieten Allrounder wie der Lodge Hoody oder die Hybridge Jacket exzellenten Komfort gepaart mit einem schlichten modischen Design. Ideal für alle, die sich für Winterwanderungen und längeren Spaziergängen in kalten Gefilden erfreuen.

 

 

TEI3-Bekleidung

TEI 3 – Fundamental (-10° C bis -20° C) - Robuste Bekleidung  für strenge Winter

Mit einem empfohlenen Einsatzbereich von -10° C bis -20° C sind Jacken und Parkas aus der Kategorie TEI 3 optimal für raues, winterliches Klima tauglich. Die hochwertige Daunenfüllung bietet hervorragenden Schutz vor Kälte und Wind. Einige Modelle wie der Borden Bomber oder der Solaris Parka verfügen zudem über (abzippbare) Kojotenfellbesätze.

 

 

TEI4-Bekleidung

TEI 4 – Enduring (-15° C bis -25° C) - Widerstandsfähige  Bekleidung für arktische Temperaturen

Für all die Entdecker, die sich auch vor arktischen Temperaturen nicht scheuen, stellt die vierte Kategorie TEI 4 genau die Richtige dar. Mit einer Canada Goose Jacke wie dem Chateau Parka oder dem Trillium Parka wird es Ihnen sicherlich niemals kalt werden. Die extrem gut gefütterten Modelle sind aus äußerst widerstandsfähigem Material gefertigt. Auch Menschen, die täglich in der Eiseskälte auf Bus und Bahn warten schwören auf TEI 4 Modelle.

 

 

TEI5-Bekleidung

TEI 5 – Extreme (-30° C und darunter)  - Getestet in den kältesten Regionen der Welt

Die TEI 5 Kategorie von Canada Goose beinhaltet die wärmsten Parkas der Welt, welche in den kältesten Regionen der Erde bis ins kleinste Detail getestet wurden. -30° C machen Ihnen in einem Snow Mantra oder dem Expedition Parka gar nichts mehr aus. Durch die extrem dichte Webstruktur der Garne kombiniert mit den äußerst robusten Materialien sind Sie ideal vor klirrender Kälte und eiskalten Winden geschützt.

 

  • Kundenbewertung