Hotline: 07345 80770
De

Canada Goose - Daunen der Extraklasse

 

Canada Goose Daunen 

Die Vorteile natürlicher Daunen

In den 70er Jahren war es David Reiss, Vater des heutigen Inhabers von Canada Goose, der eine revolutionäre Daunenfüllmaschine entwickelte. Dies war der Beginn des steilen Aufstiegs der kanadischen Edelmarke. Während zu Beginn lediglich Jacken für private Marken mit Daunen gefüllt wurden, galt die Daunenbefüllung der Kleidung schon bald zur Kernkompetenz des Unternehmens.

Daunenjacken sind die perfekte Lösung für kalte, trockene Wintertage. Die Daune ist das wärmste Füllmaterial überhaupt. Es isoliert die Wärme, hält langfristig warm und schützt so effektiv vor Erfrierungen. Im Gegensatz zu synthetischen Daunen, welche aus Erdöl bestehen und nicht biologisch abbaubar sind, gelten natürliche Daunen als nachwachsendes Naturprodukt und sind somit mengenmäßig nicht begrenzt. Entscheidend für die Qualität einer Daune ist das Tier an sich, das Klima, die richtig Haltung und das Alter des Tiers. So sind Daunen von Tieren, die in kalten Regionen leben, robuster und schützen noch besser vor kalten Wetterbedingungen. Das Alter des Tiers entscheidet über die Größe der Daune. Daher werden Daunen von älteren Gänsen oder Enten bevorzugt.

Canada Goose verwendet keine Daunen aus Lebendrupfverfahren

Canada Goose verwendet ausschließlich Daunen aus dem Totrupfverfahren. Im Gegensatz zum Lebendrupfverfahren, bei dem die Daunen der Tiere auf grausame Weise gewonnen werden, sind die Daunen beim Totrupfverfahren ein Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie und werden auf ethisch und moralisch unbedenkliche Weise gewonnen. Die FeatherIndustries Canada Limited ist der exklusive Daunenlieferant von Canada Goose. Auch dort wird bei der Beschaffung der Daunen strengstens darauf geachtet, dass ausschließlich Daunen erworben werden, die nicht aus dem Lebendrupf stammen. Dadurch wird im gesamten Wertschöpfungsprozess sichergestellt, dass für die Daunengewinnung keine Tiere zu Schaden kommen.

 

Die Hutterer-Daune für absoluten Kälteschutz

Für einige der Canada Goose Produkte werden aufgrund ihres Einsatzgebietes besondere Daunen benötigt. Diese Daunen werden von den kanadischen Hutterern gewonnen, welche für ihre ausgeprägte Landwirtschaft bekannt sind. Sie halten aufgrund der Freilandhaltung der Tiere noch wärmer als die herkömmlichen Daunen von Canada Goose. Huttererdaunen sind feiner und verbinden sich besser miteinander, wodurch sie bei geringerem Gewicht die Wärme noch besser isolieren. Damit sind dies die hochwertigsten Daunen überhaupt.

Die Bauschkraft der Daune ist entscheidend für den Kälteschutz

Für dünne Jacken ist es wichtig, eine Füllung zu wählen, die trotz der geringen Dicke noch warm hält. Der Wert, der Auskunft darüber gibt, ist das Maß Cuin (Cubic inches). Um die Bauschkraft einer Daune zu prüfen, wird ein spezieller Test angewandt. Dabei wird die Daunenmischung 24 Stunden lang in einem Zylinder zusammengepresst. Anschließend wird das Volumen der Daunen gemessen. Je höher dieser Wert liegt, umso stärker ist die Isolationskraft der jeweiligen Daune. Als Höchstwert gilt dabei 1000 Cuin. Produkte mit einer Bauschkraft von 700-800 sind enorm hochwertig. Bei Jacken und Schlafsäcken ist ein Wert zwischen 600-700 normal. Bei Canada Goose liegt der höchste Wert bei 800 Cuin.

Genießen Sie die wohltuende Wärme der Jacken von Canada Goose

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Daunenjacken und –parkas von Canada Goose. Sie sind mit ihren Materialien und Funktion für jedes Outdoor-Abenteuer bestens versorgt. Besondere Details, wie die verstärkten Kapuzen, die warmhaltenden Ärmelbündchen und die zahlreichen Taschen, verleihen den Daunenparks zusätzlich zu ihrer hervorragenden Wärmeisolation eine ausgezeichnete Funktionalität bei gleichzeitig tollem Design. Bestellen Sie noch heute Ihre zukünftige Lieblingsjacke von Canada Goose!

  • Kundenbewertung